Udo Verworner

Land- und Pferdewirtschaftsmeister, Züchter und Ausbilder

Die Füße seit Kindesbeinen an im Steigbügel hat Udo Verworner zunächst KFZ-Mechaniker gelernt und wusste sehr schnell, trotz des Talents für Fahrzeugtechnik, dass er das nicht bis zum Ende seiner Berufstage machen wird. Es fehlte ihm wohl das vetraute Geräusch der klappernden Hufe um ihn herum, weshalb er sich im Anschluss an seine KFZ-Lehre entschied den Schmiedeschein abzulegen, um danach erfolgreich als Hufschmied zu arbeiten.

 

 

Bis heute beschlägt er seine Pferde selber und kein lockerer Hufnagel entgeht seinem prüfendem Blick bei der täglichen Kontrolle der Pferde. Parallel hat Udo Verworner immer eine handvoll Pferde im Stall bei sich zu Hause stehen gehabt, wie er es leidenschaftlich bis heute ausdrückt und genau aus dieser Leidenschaft heraus, entschied er sich eine Reitanlage in Ladeburg zu bauen. Wer Pferde hat, braucht Pferdefutter und am liebsten selbst erwirtschaftet, so liegt es nahe, dass Udo Verworner neben allem seinen Landwirtschaftsmeister abgelegt hat und heute zusammen mit seinem Team viele große Flächen in Berlin und Brandenburg landwirtschaftlich betreuut.

 

Als erfolgreicher Springreiter bis zur schweren Klasse, weiß er worauf es bei einem guten Sportpferd ankommt und lässt diese Erfahrungen in seine Zucht einfließen und erfreut sich jeden Tag daran, wie seine Youngster sich entwickeln. Die Pferde sind Verworners Berufung und der abgelegte Pferdewirtschaftsmeister eine Ehrensache. Zu seinem Portfolio zählt desweiteren die Ausbildung von Pferden und Reitern aller Alters- und Leistungsklassen, die professionelle Hengsthaltung und Stationierung sowie die moderne Vermarktung von Sportpferden. 

 

2015 erweiterte er seine Qualifikation mit der Ausbildung und erfolgreich abgelegten Prüfung zum EU-Besamungswart. Somit ist die umfassende Betreuung der Hengststation und der ihm anvertrauten Zuchtstuten auf dem neusten gesetzlich vorgegebenen Standard.