Don Henley

Deutsches Sportpferd, Dunkelfuchs, geb. 2017, WH 169 cm

anerkannt für alle süddeutschen Verbände, weitere Verbände auf Anfrage

Decktaxe 2020: 500,00 EUR (Abrechnung über HULG Neustadt-Dosse)

Züchter: Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt Neustadt-Dosse

Besitzer: Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt Neustadt-Dosse

DuvalierDon Juan de Hus
Jazz

  Parabiose
    Vodorette   Balaika Belissimo M     Pinacolada  Prime Time
Rubin Royal Rohdiamant     Rumirell   Primadonna Gotland

Don Henley ist eine imposante Erscheinung mit dem gewissen Etwas, ein moderner, großrahmiger Hengst mit viel Mechanik im Bewegungsablauf. Durch seine besondere Farbgebung fällt er direkt ins Auge. Unter dem Sattel präsentiert er sich als hoch veranlagtes Dressurpferd, bereits sehr rittig und gut ausbalanciert. Er ist der zweite gekörte Sohn der Stute Prime Time, einer Schwester der großartigen Poesie. Ihr erster gekörter Sohn Don Royal war Siegerhengst 2016 und zweimal Süddeutscher Champion. Don Henley´s Vater Duvalier ist, wie Don Royal, ein Sohn des Don Juan de Hus und ist bis Dressurpferdeprüfungen der Klasse M siegreich. Don Juan de Hus, der über Jazz und Krack beste holländische Dressurgenetik verkörpert, war Sieger seiner HLP und hocherfolgreich auf der WM der Jungen Dressurpferde. Der Grand Prix-erfolgreiche Muttervater Rubin Royal ist zuverlässiger Lieferant hochveranlagter, rittiger Sportpferde und unter den Top-10 der weltbesten Dressurvererber (WBFSH). Die Großmutter Primadonna verweist auf 5 erfolgreiche Nachkommen in Klasse S und die gekörten Frühtau und Caprigold. Somit ist Don Henley ein weiterer Vertreter unserer großartigen und weltweit bekannten P-Familie.