"Quality Boy"

Ich freue mich ,diesen Leistungsvererber, der selbst international erfolgreich in 1,60m Springen war, in diesem Jahr Neu in Ladeburg anbieten zu können! Er steht über Frischsamen für die Decksaison den Züchtern zur Verfügung. Anerkannt für Hannover,Oldenburg und alle Süddeutschen Verbände .

Neue Hengste in Ladeburg für 2017

Für die Decksaison 2017 stehen neue Hengst auf der Deckstation Udo Verworner in Ladeburg.

"Blut ist der Saft, der Wunder schafft", unter diesem Motto werden der Vollblüter "Nice Danon" und der  Halbblüter "Ikarus Son" zum Einsatz kommen. Ihnen zur Steite steht der Junghengst "Dujos" der beim Schaufenster der besten 2016 in Neustadt/Dosse gekört wurde.

 

24. bis 30.10.2016 Lehrgang Reitabzeichen

Vom 24. bis 30.10.2016 findet ein Lehrgang mit abschließender Prüfung für den Basispass und das Deutsche Reitabzeichen statt. 

Anmeldungen können telefonisch oder per e-Mail erfolgen!

Der 8-jährige Holsteiner Hengst Lorano hat den Besitzer gewechselt

 

Der Schimmel aus der Zucht von R. Siebke aus St. Michaelisdonn wurde im Jahre 2010 in München gekört. Sein 30-Tage-Test absolvierte Lorano im Jahr darauf in München, danach war er Pacht-Hengst auf den Gestüten in Schwaiganger und Albführen. Während seiner Zeit in Albführen, war er mit Marian Müller bis zur Klasse M vorgestellt. Mit Mitbesitzer Udo Verworner, auf dessen Station in Brandenburg er zuletzt stationiert war, qualifizierte er sich zum Bundeschampionat und hatte viele Erfolge in Klasse S. Nun verkaufte die Besitzergemeinschaft Paul Bengesser und Udo Verworner den Schimmel an die Familie Deuerer aus Bretten. Tina Deuerer konnte Lorano direkt mehrfach in Springen der Klasse S*** platzieren.

 

(Quelle: Züchterforum 17.08.2016)

4. Mai 2016

 

Cadicia v.Como-Le Grand - Sympatico-Lord wird Berlin-Brandenburger Freispringchampionesse. Das Team Verworner wünscht dem neuen Besitzer Deuerer Horses  viel Erfolg und Freude mit einem weiteren Como Nachkommen!

Das diesjährige Reit- und Springturnier in Ladeburg findet vom 08. bis 10. Juli 2016 statt. Geplant sind Youngsterprüfungen in Dressur und Springen der Klassen A-M, sowie Dressurprüfungen bis Klasse M und Springprüfungen bis Klasse S* (Großer Preis von Ladeburg).

 

 

Die fünfjährige Comrada (Como x Corrado) zeigt sich in Leipzig anlässlich des Weltcupturniers 2016 von ihrer besten Seite und wird im Freispringwettbewerb mit den Noten 8 und 9 bewertet. 

 

Von dort wechselte sie direkt in den Stall von Philipp Schober. Wir freuen uns, dass nun ein erfolgreicher Como-Nachkommen in erfahrene Hände gekommen ist und wünschen dem Paar alles Gute und viel Erfolg!